Nudeln im würzigen Spinatmantel

Du möchtest mal etwas anderes als Tomatensoße über deinen Nudeln haben? Dann kannst du jetzt unser Rezept ausprobieren. Unsere Kinder lieben es und wir erst recht.
Zutaten150g Dinkelvollkornnudeln 400g junger Spinat 1 Hand Cocktailtomaten 1 Schalotte 1 EL Hafermilch Kräutersalz Pfeffer, Oregano, 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Als erstes kochen wir die Nudeln. Hierfür nutzen wir die Töpfe von Woll. Ich weiß, dass sie sehr preisintensiv sind, aber tatsächlich sind es die einzigen Töpfe, in denen nichts anbrennt. Ein weiterer Vorteil ist, dass ich auch mein Gulasch darin kochen und die Töpfe in den Ofen stellen kann. Während die Nudeln im Wasser kochen, hacke ich den Spinat klein. Hierfür reicht ein relativ einfaches Gerät. Ich nutze den von Russel. Wenn du den Spinat klein gemacht hast, kannst du auch gleich die Zwiebeln damit zerkleinern. Die Tomaten halbiere ich nur und vermenge sie mit dem Knoblauch. Anschließend kommen die Tomaten und Schalotten in den Spinat. Nach drei Minuten nehme ich den Topf vom Herd und gebe die Hafermilch hinzu. Das müsst ihr unbedingt mal ausprobieren!!! LASST ES EUCH SCHMECKEN!